Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Versmold

WortKlang-Gottesdienste

WortKlang ist der künstlerisch geprägte Gottesdienst in der Petri-Kirche. In der Regel am 3. Sonntag im Monat. Die verschiedenen Kunstgattungen stehen jeweils im Vordergrund:

  • Bildende Kunst: Zwei- bis dreimal im Jahr steht ein Kunstwerk im Mittelpunkt des Gottesdienstes und wird in der Predigt gedeutet. Diese Gottesdienste finden statt in Kooperation mit der Galerie et, vis a vis am Kirchplatz. Der dortigen Vernissage geht der WortKlang voran.
  • Literatur: Regelmäßig wird ein Buch zum Thema, ein Text oder ein Gedicht. Jahrestage oder auch jahreszeitliche Bezüge werden dabei aufgenommen.
  • Musik: Alle WortKlang Gottesdienste haben eine besondere musikalische Gestaltung. In einigen steht aber auch die Musik ganz im Mittelpunkt: ein einzelnes Musikwerk oder auch das gemeinsame Singen.
  • Darstellende Kunst: Hin und wieder gibt es auch szenische Elemente im WortKlang. Und auch Film-Gottesdienste werden gefeiert.

Dieser Gottesdienst hat eine etwas verschlankte Liturgie. Er richtet sich auch an Menschen, die sich sonst nicht als klassische Kirchgänger verstehen.

Die Termine 2020

aufgrund der Corona-Krise mussten einzelne Termine leider entfallen

19.01.NeujahrsempfangPfarrteam
16.02.Karl-Heinz Lünstroth, zur VernissageDr. Keppler
24.05.Münchhausens LügengeschichtenSchwulst
21.06.Der Heilige Stuhl. Zum Projekt des KunstkreisesDr. Keppler
19.07.Zu Fuß nach Rom. PilgererfahrungenLeiendecker
18.10.30 Jahre WiedervereinigungLeiendecker
15.11.Paul Celan. Zum VolkstrauertagDr. Keppler
20.12.Ludwig van Beethoven. Zum 250. GeburtstagN.N.

Archiv

Hier geht es zu Kunstwerken und Predigten aus früheren Gottesdiensten: Archiv

Johannes Schepp, Himmelsleiter (2015)